Das HochX ist eine Infrastrukturmaßnahmeder Landeshauptstadt München

 NON Company | asperformanceExistence EclipseButoh Tanzperformance | 22. Juli | 20 Uhr

 Mona Vojacek KoperSorry Not Sorry25. und 26. Juli | 20 Uhr

 Neues Kollektiv MünchenSONGS I : Couch28. Juli | 21 Uhr

J U L I 2 0 1 8

Du bist aber ne süße Maus! Bläst du mir einen? Mona Vojacek Koper hat im Theater und auf dem Oktoberfest gearbeitet und dabei so einiges erlebt: ihr Stück SORRY NOT SORRY ist feministischer Stand Up, theoretische Lecture, eine Reflexion über Frau-Sein und Schauspielerin-Sein (25. und 26. Juli). Im Juli gibt’s außerdem einen Blick in die Tanz- und Musikwerkstatt: Existence Eclipse widmet sich Butoh und Renaissance-Fresken (22. Juli) und am 28. Juli lädt das Neue Kollektiv München zu Poppigem und Underground aufs Sofa ein: SONGS I : Couch. Und ganz viel Kindertheater! Am 1. und 2. Juli lässt Ceren Oran ihren Elefant aus dem Ei schlüpfen (ab 3 Jahren); Regentänzerinnen brauchen keine Regenjacke, wenn Altenbach+Honsel am 8. und 10. Juli Regengeschichten tanzen (ab 4 Jahren); und das Think Big Festival #6 zeigt mit Panda's Home und Getting Dressed auch bei uns internationalen Tanz für junges Publikum. Das Spielzeit-Ende feiern wir dann am 29. Juli mit einem großen HochX-Sommer-Straßenfest – unterm Pflaster liegt der Strand! Apropos Strand: nach der Tanzwerkstatt Europa macht das HochX Sommerpause und ist ab dem 20. September wieder für euch da.

 

Workshops & Performances | 01. – 11. August

N E W S L E T T E R

PRESSE

SPONSORING

ARCHIV

IMPRESSUM | DATENSCHUTZ