Das HochX ist eine Infrastrukturmaßnahmeder Landeshauptstadt München

Februar 2017Nach Michail Bachtin gehen im Karneval Tod und Geburt, Trauer und Freude unlösbar ineinander über. Der Februar im HochX steht daher ganz im Zeichen von Ende und Neuanfang: Karen Breece zeigt noch zwei Vorstellungen von don’t forget to die, ihres traurigkomischen Doku-Theater-abends zum Thema Sterben (2. und 4. Februar).Würden die beiden amerikanischen Komponisten Earle Brown und Morton Feldman noch leben, wären sie heute 90 Jahre alt – Sabine Liebner feiert am 3. Februar diesen doppelten postmortalen Geburtstag mit einem Klavierkonzert der Extraklasse.Die Angst vor dem Tod ist weit verbreitet, das Phänomen „Angst“ kennt aber noch viele weitere Facetten: die Studiobühne twm zeigt mit ANGST_ESSEN eine Textcollage, die sich dieser elementaren menschlichen Empfindung annähert (10./11./12. Februar).Und das Ensemble La Vie gibt ab dem 15. Februar mit Welche Droge passt zu mir?
von Kai Hensel eine Beratungsstunde ganz anderer Art – für Jugendliche und Erwachsene ab 14.
A Million Mercies, die Kombo des Hausmusik-Gründers Wolfgang Petters präsentieren ihr neues Album Elektrische Geschichten von Glaube, Liebe und Verachtung - ein Abend mit Musik und Texten rund um die Abgründe, die in jeder Familie lauern. (17.Februar)Und natürlich Kindertheater! Die Kuh Rosmarie mischt am 5. Februar den Bauernhof auf – ein turbulentes Stück für Kinder ab 4 über den Mut, man selber zu sein.
Literatur und MusikNeue Reihen
im HochX
Im Februar starten zwei neue Reihen im HochX:liaison hochx bringt am 28. Februar junge Literatur ins Theaterfoyer. Autorinnen und Autoren aus München und anderswo lesen aus ihren Texten und zeigen so die Vielfalt heutigen Schreibens. Mehr dazu hier.Udo Schindler, Multiinstrumentalist, Komponist und Architekt lädt bei improX verschiedene Gäste zum gemeinsamen Improvisieren und Klangexperimentieren
(am 23.Februar im Foyer).
don't forget to die Teaser #4Von Karen Breece. Ab 26. Januar im HochX. don't forget to die Teaser #3Von Karen Breece. Ab 26. Januar im HochX. don't forget to die Teaser #2Von Karen Breece. Ab 26. Januar im HochX. don't forget to die Teaser #1Von Karen Breece. Ab 26. Januar im HochX.

KONTAKT

NEWSLETTER

PRESSE

SPONSORING

ARCHIV

IMPRESSUM

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Danke, dass Sie sich für unseren Newsletter angemeldet haben!