Lade Veranstaltungenf

Stein & Leo

Prosperity. we are all going to make it

Interaktives Gesellschaftsspiel im ehemaligen Kaufhof am Stachus

Stijn ter Braak

Möchten Sie Wohlstand? Spielen Sie Prosperity und lernen Sie wie! Einfach zu erlernen und schon beim ersten Mal unterhaltsam! Keine langweiligen Momente! Voller neuer Situationen und Überraschungen. Viel Spaß und Lernen ohne Anstrengung. Ein Wirtschaftsstudium, das dir die Geheimnisse der politischen Ökonomie offenbart. Prosperity präsentiert alltägliche Probleme auf höchst unterhaltsame Weise. Die Spieler lösen diese Probleme, indem sie ihren eigenen Interessen folgen. Lassen Sie uns Spaß haben und in eine reichere Zukunft investieren!

Es gibt eigentlich keinen Test, um festzustellen, ob Sie ein Glücksspieler sind. Sie sind ein Angler, der auf seinen Köder schaut. Betrachten Sie die Zukunft so: Was ist das am wenigsten wünschenswerte Szenario und wie können wir es vermeiden? Finden Sie den Code für ein glückliches Leben! Steigen Sie in unser Spiel ein und spielen Sie den Weg zum Erfolg. Aufmerksamkeit, Zeit und Willenskraft sind Ihr größtes Kapital – wer diese besitzt, wird es schaffen. Wir alle werden es schaffen!

Stein & Leo präsentieren ihre neueste Show in der fünften Etage des ehemaligen Kaufhofs. Die frühere Spielwarenabteilung im Herzen Münchens verwandelt sich in einen Spielplatz für ein interaktives Gesellschaftsspiel der besonderen Art. Verpassen Sie nicht Ihre Chance zu gewinnen!

Dauer: 90 Minuten
Sprache: deutsch und englisch
Ort: ehemaliger Kaufhof Stachus, Karlsplatz. 21-24
Achtung, begrenzte Teilnehmer*innenzahl!
Der genaue Treffpunkt wird nach dem Ticketkauf per Mail verschickt

Kurzbiografien

Das Künstlerduo Stein & Leo besteht aus dem bildenden Künstler Stijn ter Braak (1995) und dem Bühnenbildner Leonard Mandl (1993). Nachdem sie sich während ihres Erasmus-Aufenthaltes in Berlin kennenlernten, haben sie regelmäßig an den Projekten des jeweils anderen mitgewirkt und eine kollaborative Praxis mit mehreren Ausstellungen und Veranstaltungen unter dem Namen Stein & Leo Show entwickelt. In diesen Shows kombinieren sie ihre Erfahrungen, um immersive und oft interaktive Installationen zu produzieren, in denen sie grundlegenden Fragen nachgehen, aber auf eine unbeschwerte, persönliche Weise.

In diesem Projekt werden sie von der Theatermacherin Sara Dec (1992), der Schauspielerin Marlene Markt (2001) und der Architektin Judith Chesneau (1997) unterstützt.

Mit freundlicher Unterstützung durch das Kulturreferat der Landeshauptstadt München