Das HochX ist eine Infrastrukturmaßnahmeder Landeshauptstadt München

Theater Kunstdünger

Schleichweg

Eine abenteuerliche Begegnung fast ohne Worte | ab 4 Jahren

© Theater Kunstdünger

Leitung: Christiane Ahlhelm | Spiel: Lydia Starkulla & Christiane Ahlhelm | Regie: Michl Thorbecke |  Bühnenbild: Sibylle Kobus | Musik: Annegret Enderle | Dramaturgie: Xenia Bühler | Kostüme: Bascha Schaucher

 

Manchmal braucht es Veränderungen, damit wir unsere Umgebung wieder genau wahrnehmen: Was, wenn nach der Schule plötzlich niemand zu Hause ist und die Haustür verschlossen bleibt?

Ein sorgloses Kind wird aus seinem Alltagstrott geworfen und fügt sich ratlos in die Langeweile des Wartens. Ein geheimnisvolles Wesen lebt ganz in der Nähe in einer Parallelwelt und wird für gewöhnlich übersehen. Plötzlich bemerkt das Kind, dass es nicht alleine ist und dass sich jemand sehr für seinen Schulranzen interessiert. Die Begegnung der beiden ungleichen Geschöpfe führt zu einer abenteuerlichen Verfolgungsjagd, die in der Papierhöhle des Wesens endet. Sich in fremden Welten zurechtzufinden verlangt Mut, Neugier, Verständnis füreinander und den ein oder anderen Schleichweg, um gemeinsam ans Ziel zu kommen.

 

Schleichweg wird mit Hilfe eines Rollkinos erzählt. 55 Meter Stoff laufen auf zwei Walzen und erlauben ein Hin und Her, Vor und Zurück und sogar ein Hoch und Runter – eine mechanische Achterbahnfahrt für Auge, Herz und Phantasie.

 

16.12. | 9 Uhr und 11 Uhr

19.12. | 15 Uhr

20.12. | 9 Uhr

Karten: 9 € / 6 €

 

abgesagt

 

Für Gruppen- und Schulklassenbuchungen der Vorstellungen am 16.12. und 20.12. wenden Sie sich bitte direkt an uns: reservierung@theater-hochx.de

 

Mit freundlicher Unterstützung durch das Kulturreferat der Landeshauptstadt München und dem Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

 

N E W S L E T T E R

PRESSE

ARCHIV

IMPRESSUM | DATENSCHUTZ