Altenbach & Honsel

Frau Süß und Frau Salzig

Ein Erzähl-Kochkunst-Stück für alle ab 4 Jahren

Spiel: Gabi Altenbach, Ines Honsel | Regie: Andrea Kilian | Musik: Frank Sattler | Bühne und Kostüm: Michele Lorenzini

 

Frau Süß und Frau Salzig leben zusammen in einem Haus. Frau Süß kocht am liebsten Süßspeisen, Frau Salzig ist für die herzhaften Gerichte zuständig. Frau Süß redet gern und viel und lässt sich leicht mal ablenken, Frau Salzig plant und organisiert und hat gerne alles im Griff. Meistens kommen sie trotz all der Gegensätzlichkeiten gut miteinander aus. Aber was, wenn plötzlich Küche, Vorratskeller und Garten leer sind? Kein Krümel zu essen mehr im Haus ist? Wenn der Hunger einzieht? Dann erzählen sie sich Geschichten von Hunger und Mangel, von Genuss und Überfluss, denn die machen auch satt – zumindest ein bisschen. Und dann gibt es zum Glück auch noch die eine oder andere Prise Magie...

 

Gabi Altenbach und Ines Honsel erzählen und spielen als Frau Süß und Frau Salzig, musizieren mit allerlei Küchengeräten und am Ende wird tatsächlich auch noch etwas gekocht! Ein sinnliches Erlebnis für die ganze Familie mit viel Fabuliergeschmack, Kochmusik und Bewegungssalat.

 

Mit freundlicher Unterstützung durch das Kulturreferat der Landeshauptstadt München

 

 

19.12. | 14 Uhrverschoben

N E W S L E T T E R

PRESSE

ARCHIV

IMPRESSUM | DATENSCHUTZ