Das HochX ist eine Infrastrukturmaßnahmeder Landeshauptstadt München

< zurück zur Übersicht

compagnie nik

1 vor dem anderen

Frei nach Motiven aus Das hässliche Entlein von H.C. Andersen | ab 4 Jahren

© Severin Vogl

Theaterfassung: Niels Klaunick | Regie: Veronika Wolff | Spiel: Dominik Burki und Niels Klaunick | Bühnenbild: Niels Klaunick | Kostüm: Katharina Schmidt

 

Valentin und Waldemar haben eine Geschichten-Schatzkiste gefunden. Stück für Stück spuckt sie auf Papierstreifen eine Geschichte aus und verspricht demjenigen, der sie spielt, am Ende einen Schatz. Das hässliche Entlein scheint es zu werden. Mit clownesker Spiellust und Freude an schräger Kostümierung stürzen sich die beiden in die Erzählung. Aber die Ungerechtigkeiten rütteln immer wieder am Verhältnis der Freunde zueinander. Das normale Ende der Geschichte können sie nach diesem Weg nicht mehr übernehmen. Tiefer wollen sie gehen, auf der Suche nach dem Miteinander und machen eine wichtige Entdeckung. Es gibt einen S(ch)atz für uns alle – voller Klugheit und Schönheit – von der Würde des Menschen. Einen Schatz, den die beiden bergen wollen, Entdecker im Federkleid!

 

Mit freundlicher Unterstützung durch das Kulturreferat der Landeshauptstadt München und den Bezirk Oberbayern

 

 

 

12.12. | 9 UhrKarten 9 | 6 €

12.12. | 11 UhrKarten 9 | 6 €

13.12. | 11 UhrKarten 9 | 6 €

N E W S L E T T E R

PRESSE

SPONSORING

ARCHIV

IMPRESSUM | DATENSCHUTZ