Annette Geller

www.wirwollenweiter

Ein musikalischer Roadtrip nach Motiven von Jules Vernes „In 80 Tagen um die Welt“ ab 10 Jahren

© Ruth Bahmann

Mit Alexander Thomas Mathewson, Pascal Momboisse, Samantha Schote-Ritzinger | Komposition: Alexander Thomas Mathewson | Textfassung: Team | Kostüme: Ruth Bahmann | Raum, Licht, Video: Barbara Westernach | PR: Rat&Tat Kulturbüro | Regie und Produktion: Annette Geller | MOM-MenschObjektMusik

 

„Die Welt ist geschrumpft“, heißt es im Roman In 80 Tagen um die Welt. Am Samstag, den 21. Dezember 1872 endete eine Wette darum, in welcher Zeit eine Erdumrundung möglich ist.

 

Wie reisen wir heutzutage in einer globalen Welt um die Welt? Welche Musik treibt uns an? Was packen wir ein? Wie werden wir uns fortbewegen? Wo werden wir unterwegs sein? Und was, wenn die Reise eine Flucht ist? Eine Geschichte über das Reisen und die Freude am Spielen, die nach 4800 Sekunden Zuhause endet: www.wirwollenweiter.

 

Mit freundlicher Unterstützung durch das Kulturreferat der Landeshauptstadt München und der Kulturstiftung der Stadtsparkasse München.

 

 

14.12. | 16.12. | 17.12. | 16 Uhr15.12. | 9 Uhr und 14 Uhrwww.wirwollenweiterAnnette GellerKarten 9 | 6 €

Annette Geller

 

Annette Geller studierte Theater- und Musikwissenschaft sowie Psychologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Sie arbeitete im Anschluss als Assistentin bei den Salzburger Festspielen und als Regieassistentin und Regisseurin am Thalia Theater Halle. Sie inszeniert für die Kinder- und Jugendsparte u.a. in Halle, Stuttgart, am Staatstheater Kassel und in München. Sie arbeitet außerdem als Dozentin an der VHS München im Bereich Theater/ Literatur, gibt Musik- sowie Theaterworkshops für Kinder und Jugendliche und erarbeitet Konzepte für pädagogische Projekte. Ihr Stück Ayda, Bär und Hase nach dem Kinderbuch von Navid Kermani war bereits in der vergangenen Spielzeit im HochX zu sehen.

NEWSLETTER

PRESSE

SPONSORING

ARCHIV

IMPRESSUM

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Danke, dass Sie sich für unseren Newsletter angemeldet haben!