Boris Nikitin

Versuch über das Sterben

Deutsch mit englischen Übertiteln

© Boris Nikitin

Von und mit Boris Nikitin

 

Ein Jahr nach dem Tod seines Vaters beginnt der Autor und Regisseur Boris Nikitin die Geschichte von dessen ALS-Erkrankung aufzuschreiben. Die Krankheit macht kurzen Prozess: Von der Diagnose bis zum Tod dauert diese knapp ein Jahr. Sehr früh eröffnet der Vater, dass er einen assistierten Suizid in Erwägung zieht. In seiner Lecture-Performance verbindet Nikitin die Geschichte dieses Outings mit der Geschichte seines eigenen Coming-Outs als schwuler Mann vor 20 Jahren. Versuch über das Sterben ist ein Stück über den Blick der Anderen, die Überwindung von Schamgrenzen und über die Utopie einer Verletzlichkeit, die kein Mangel des Menschseins ist, sondern eine revolutionäre Fähigkeit.

 

Produktion: Paraform Produktionen / It's The Real Thing Studios. Mit freundlicher Unterstützung durch den Fachausschuss Tanz & Theater der Kantone Basel-Stadt und Basel-Landschaft

 

 

04.11. | 19 Uhr | Versuch über das SterbenKarten 12 | 6 €

N E W S L E T T E R

PRESSE

SPONSORING

ARCHIV

IMPRESSUM | DATENSCHUTZ