Liebes Publikum,

 

bis voraussichtlich 15.06. finden im HochX keine Vorstellungen statt. Stattdessen gibt es ein Online-Programm:

 

In HorchX, dem Theaterpodcast aus dem HochX sprechen wir mit Münchner Künstler*innen über ihre Ideen, Visionen und Projekte. Kettenreaktion ist die neue Gesprächsreihe von und mit Ruth Geiersberger und Gästen: Jung trifft auf Alt, Live-Performance auf Podcast-Format. Und in Kopfkino entführen uns Henriette Schmidt und junge Münchner Autor*innen in bekannte und unbekannte Winkel dieser Stadt: einfach Kopfhörer aufsetzen und losspazieren!

 

Wir wissen nicht, wie es Euch geht - aber Benno hätte wirklich gerne Wetware von O-Team gesehen. Geht halt einfach nicht in Zeiten von physical distancing und geschlossenen Theatern – die Premiere ist verschoben auf November. So lange wollte Herr Heisel nicht warten, und hat sich sein eigenes Theater fürs Wohnzimmer aus Papier, Servomotoren, Axoloti, Mini-LEDs und Fotos gebaut. Wie das Experiment im Home-Office ausging, seht ihr hier:

 

 

Und hier gibt es das Papiermodell als Bastelsatz zum Download:

 

 

Liebe Grüße, bleibt gesund und solidarisch,

Euer HochX

N E W S L E T T E R

PRESSE

ARCHIV

IMPRESSUM | DATENSCHUTZ