Neues Kollektiv München

SONGS I : Couch

Konzert

© Phuong Lavan

Mit den Mitgliedern des Neuen Kollektiv München, Ludwig Abraham und Federico Sánchez | Kuration und Komposition: Ludwig Abraham und Neues Kollektiv München | Texte von Jovana Reisinger, Ludwig Abraham und Federico Sánchez

 

Auf ein kaltes Getränk. Eine Einladung: Wir treffen uns erstmal. Da wo Musik als Experiment Raum bekommt. Da wo Pop zwingend ist oder aus gutem Grund ins Subversive ausfranst. Da wo man sich beim Zuhören ehrlich freut. Da wo es einen überfährt und man keine Ahnung hat. Da wo man es unbedingt nochmal hören will. Dort liegen doch die interessantesten Begegnungen. Das alles haben wir uns zu Herzen genommen und ein Konzert voller Perlen gestaltet. Schönes, Herausforderndes, Umarmungen und Störungen. Uraufführungen und Entdeckungen. Neue Arrangements von Populärem und eine Auswahl des zeitgenössischen Untergrunds. Mit dabei ist der Musiker und Autor Federico Sánchez, mehr wollen wir noch nicht verraten. Wir freuen uns über Euer Vertrauen! Ludwig und das NKM

 

28.07. | 21 UhrSONGS I : CouchKarten 18 | 10 €

Neues Kollektiv München

 

Unter dem Dach von Magnet e.V. gründete sich 2015 das Neue Kollektiv München (NKM) aus den regional und international tätigen KünstlerInnen und KomponistInnen Zoro Babel, Stefan Blum, Christoph Reiserer, Julia Schölzel, Alexander Strauch und Tobias Weber, um Elektronik, Komposition, Improvisation und live gespielter Musik mit hier in München bisher ungehörten Werken des aktuellen Diskurses zu verknüpfen. Bisher führte NKM u.a. Werke von Chaya Czernowin, Amanda Stewart, Malin Bång, Laura Konjetzky (mit Julia Schölzel), Georges Aperghis, Stefan Prins, Gerhard E. Winkler, Josef A. Riedl u.v.m auf.

 

neues-kollektiv.de

N E W S L E T T E R

PRESSE

SPONSORING

ARCHIV

IMPRESSUM | DATENSCHUTZ