Ensemble Horizonte und Julia Wahren

Musik : Szenen

Konzert-Performance

Mit Dante Montoya, Jörg-Peter Mittmann, Merve Kazokoglu, Helene Schütz, Mareike Neumann, Martina Styppa, Julia Wahren

 

Verwirrende, kontemplative, virtuose, elegische, bizarre Klangbilder fügen sich zu einer Geschichte – über Musik, über Musiker, die Erwartungen des Konzertpublikums. Aus musikalischen Kategorien wie Imitation, Augmentation, Assimilation, Dissoziation, Harmonie, Dominanz und Unterordnung entstehen eindringliche Bilder und Situationen, ähnlich dem Genre der Tableaux vivants. Programmatisch reicht die Spanne vom 14. Jahrhundert bis heute, von Landini und Monteverdi bis Salvatore Sciarrino, Max E. Keller und Joji Yuasa. Der Mix verschiedener Stile und Musiksprachen erzeugt, zusammen mit Text und Bewegung, eine Dramaturgie, die die einzelnen Stücke, vom Solo bis zum neunköpfigen Ensemble, zu etwas ganz Neuem verdichtet: einer Art abstrakter Oper.

 

Mit freundlicher Unterstützung durch das Kulturreferat der Landeshauptstadt München, das Land Nordrhein-Westfalen und Alligator Art & Science e.V.

 

 

 

13.05. | 20 UhrMusik : SzenenKarten 18 | 10 €

NEWSLETTER

PRESSE

SPONSORING

ARCHIV

IMPRESSUM

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Danke, dass Sie sich für unseren Newsletter angemeldet haben!