Café Unterzucker

Nenn mich nicht mehr Häselein!

Kinderkonzert ab 4 Jahren

Tobi Weber: Gitarre, Banjo | Anton Gruber: Gesang, Lärm, Blues Harp | Richard Oehmann: Gesang, Absenzenheftführung

 

Das Café Unterzucker, Institut für ungesüßte Kinderkultur und unversäuerten Erwachsenenschmarrn, spielt in seinem neuen Programm Rock‘n‘Roll, Blues, Country, Ska, Shanties und Unfug. Neben bewährten Kinderzimmer-Schlagern wie Auf der Reise und Bitte, Mammi, hol mich ab!, gibt es diesmal aber hauptsächlich Lieder über Tiere. Erzählt wird vom Puma, vom Muffelbären, von der Eule Beulah, von schaurigen Geisterreihern und vom Cowboy, der mal Kuh und Pferd verwechselt hat – Musik für humorbegabte Familien!

 

Bei Frei Schnauze, dem Kindersonntag im HochX, präsentieren Café Unterzucker eine tierisch gute Auswahl von Liedern aus ihrer neuen CD. Mit auf der Bühne dabei sind die Institutsleiter Tobias Weber, Komponist und vielsaitiger Virtuose, und Richard Oehmann, Autor und Halbintendant von Doctor Döblingers geschmackvollem Kasperltheater, sowie Anton Gruber, eifriger Leiter des „Chores der Romantiker e.V.“.

 

 

19.01. | 16 Uhr | CD-PräsentationKarten 9 | 6 €

N E W S L E T T E R

PRESSE

ARCHIV

IMPRESSUM | DATENSCHUTZ