< zurück zur Übersicht

NEWSLETTER

SPONSORING

ARCHIV

IMPRESSUM

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Danke, dass Sie sich für unseren Newsletter angemeldet haben!

< zurück zur Übersicht

Schnell und Schmutzigmädcheninternat

 

von und mit Mathias Hannus, Anna Winde-Hertling, Franziska Deutscher u. a.

 

Die monatlich stattfindende performative Jam-Session Schnell & Schmutzig findet im HochX ihr neues Zuhause. Münchner Künstlerinnen und Künstler unterschiedlicher Sparten werden zum freizügigen Experimentieren verführt. Für wenige Tage teilen sie freischwingend ihre Vorlieben, tauschen ihre Partner und vereinen ihre Expertisen. Das Ergebnis dieser kurzen Intermezzi: Schnell & Schmutzig. Für alle, die Lust auf experimentelle und aufregende performative Akte haben!

 

Im Anschluss Party mit DJ oder Live Act. Aktuelle Infos zum Programm unter www.facebook.com/schnellundschmutzig

 

+++++ ZUM LETZEN MAL IN DIESEM JAHR +++++++++ schnell & schmutzig IM HOCHX+++++++++

AM 29.JULI 2017 +++++++ SOMMER ABSCHLUSS!!!!!

 

CHAOS CITY: Tumulte auf den Straßen, brennende Autos, eingeschlagene Fensterscheiben, Nebel und Wasserwerfer. Eine lose Idee hier, ein unfertiges Manifest dort. Die abgebrochene Rede eines Pseudo-Religiösen. In einer Seitengasse singt Kim Wilde ‚Kids in America’ als düstere, bedeutungsschwangere Cover-Version. ein Horror-Clown im Stripper-Polizei-Kostüm tanzt barfuß. Halbwahrheiten, Anarchie und Wahnsinn beherrschen die Straßen. Keiner weiß mehr wer zu den ‚Guten' gehört und wer nicht. Der Mob zieht weiter ohne Rücksicht auf Verluste. Alle wollen irgendetwas tun, doch keiner weiß noch wofür. Längst haben wir die Kontrolle verloren. Wir verabschieden uns von der Ordnung der Dinge und umarmen das CHAOS! Welcome to the Jungle!

 

Unter dem Motto „Chaos als System“ jammen und experimentieren die Künstler Carmen Schnitzer, Sarah-Lena Brieger, Sarah Elisa, Theresa Scheitzenhammer, Guerilla Binanti und DJ Kup unter der Leitung vom mädcheninternat zum vorerst letzen Mal in diesem Jahr!!!!!! Es wird ein Fest! Eine bunte Bricollage ästhetischer und inhaltlicher Gedankenfetzen, ein wirres Tohuwabohu kreativer Ergüsse und melting pots. Kommt und seht!

 

DIESES MAL: Im Anschluß Musik mit DJ Kup!

Arturs Kupca - Der im lettischen Riga aufgewachsene Volkswirt ist in der Münchner Szene Welt vor allem als DJ Kup bekannt. Mit seinen Sowjet-Elektro Schallplatten tourt er durch die alternativen Läden der Stadt. Arturs moderiert die Radio Sendung "Radio Traktor" auf Radio Feierwerk und bringt damit den Ost-Europa Sound in eurer Wohnzimmer.

 

Mit freundlicher Unterstützung durch das Kulturreferat der Landeshauptstadt München.

 

 

Sa 29.07. | 20.30 UhrSchnell und Schmutzig #15